WENDL Küchen Teppanyaki vs Dampfgarer

Lachs ist ein absoluter Klassiker, wenn es um die Zubereitung gesunder nährstoffreicher Speisen geht. Er enthält einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, die im Körper gespeichert werden. Omega-3-Fettsäuren sind extrem wichtig für unsere Ernährung. So ist erweisen, dass sie das Herz schützen, weil das Blut fließfähiger wird. Somit wird einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt vorgebeugt. Außerdem wirken sie entzündungshemmend, was vor allem für Sportler von Vorteil ist, denn sie beschleunigen die Heilungsprozesse im Körper. 

 

 

WENDL Küchen hat zwei Zubereitungsmethoden getestet. Wir haben uns bei dabei für eine Lachsseite in Bio-Qualität entschieden. Einen Teil haben wir auf dem Teppanyaki zubereitet, den anderen Teil schonend im Dampfgarer gegart.

 


Schauen wir uns den Teppanyaki etwas genauer an. Teppan bedeutet wörtlich übersetzt so viel wie heiße Platte  und auf genau dieser ist das Grillen verschiedener Zutaten von Gemüse über Fisch bis hin zu aufwendigen Gerichten möglich. 

Es handelt sich um eine eiserne Grillplatte, die speziell bei uns, auf das Induktionskochfeld gestellt wird. Auf dem flachen Teppan werden dann gegrillte Gerichte, die Teppanyaki, zubereitet. Wir verwenden unsere Lachsseite und verschiedenes Gemüse. 



Zeitgleich haben wir einen Teil der Lachsseite im Dampfgarer zubereitet. Wissenschaftliche Studien belegen, dass der Vitamin C-Gehalt dabei um bis zu 50% höher ist, als beim herkömmlichen Kochen. 

Durch die schonende Zubereitung mit Dampf bleiben viele Nährstoffe erhalten. Nach einer voreingestellten Garzeit ist es soweit. Wir nehmen den Fisch heraus und testen beide Ergebnisse.


Die Zubereitung auf dem japanischen Grill hat viele Vorteile. Eine schonende und fettarme Zubereitung der Gerichte und gemütliches Beisammensein während die Speisen vor sich hin grillen. Der Garpunkt kann dadurch sehr gut überprüft und die Garzeit selbst bestimmt werden. Geschmacklich ist der Fisch sehr gut und enthält leichte Röstaromen. Er behält nach der Zubereitung noch einen ansprechenden zartrosa Farbton. Die Reinigung der Grillplatte ist ein Kinderspiel. Mit einem Spritzer Essig und etwas lauwarmen Wasser ist sie innerhalb weniger Minuten wieder blitzsauber. 

 

 

Die Lachsseite stellte für den Dampfgarer kein Hindernis dar. Der Fisch wurde durchgehend und gleichmäßig gegart und war besonders saftig. Der Geschmack war intensiver, sodass ein Nachwürzen kaum noch nötig war. Auf die Zugabe von Fett konnte im Dampfgarer gänzlich verzichtet werden. Die Reinigung des Dampfgarers ist ebenso simpel wie die der Grillplatte. 

0 Kommentare

Das Team von WENDL KÜCHEN Arnstadt hat den Dampfbackofen getestet

Die Anschaffung eines Dampfbackofens ist, aufgrund der vielseitigen Nutzung, immer lohnenswert.

 

Besonders in kleineren Küchen bietet ein Dampfbackofen eine erhebliche Platzersparnis. Bedenkt man beispielsweise, dass ein Dampfgarer nicht regelmäßig genutzt wird und die Anschaffung eines zweiten Gerätes zu unrentabel wäre, ist ein Dampfbackofen die ideale Lösung. Bei der Planung einer neuen Küche mit Elektrogeräten sollte auf jeden Fall die Anschaffung eines Dampfbackofens überdacht werden.

 

Das Team von WENDL KÜCHEN berät Sie dazu gern. Wir erklären an unseren Vorführmodellen Schritt für Schritt die Funktionsweise, sodass einem entspannten Kocherlebnis nichts mehr im Wege steht.

Als multifunktionales Kombigerät vereint der Dampfbackofen zwei Geräte in einem – den Backofen und den Dampfgarer. Gerichte wie gewohnt braten, einen Kuchen backen oder Speisen auftauen ist genauso möglich wie Menüs schonend mit Dampf zuzubereiten. 


Als besonderes Highlight dient die gleichzeitige Nutzung von Dampffunktion und Heißluft. Diese Funktionen benötigen Sie vor allem dann, wenn Fleisch innen saftig zart und außen von einer knackigen Kruste umgeben sein soll. Es ist selbstverständlich auch möglich, das Kombigerät als normalen Backofen zu nutzen. Hier stehen die üblichen Funktionen wie Heißluft, Ober- und Unterhitze oder Grillen zur Verfügung. Ebenso kann der Dampfgarer einzeln als vollwertiges Gerät genutzt werden, beispielsweise zum Dämpfen von Gemüse oder Fisch. 


Die optimale Nutzung von Heißluft und Wasserdampf für zu perfekten Ergebnissen. Dabei können die gewünschte Heizart und die Intensität der Dampfstöße selbst bestimmt werden. Das Gerät verfügt aber auch über Automatikprogramme, bei denen diese Funktionen schon voreingestellt sind.

 


Heißluft eco ist eine intelligente Heizart für die schonende Zubereitung von Fleisch, Fisch und Gebäck. Das Gerät regelt optimal die Energiezufuhr in den Garraum. Das Gargut wird phasenweise mit Restwärme zubereitet. So bleibt es saftiger und bräunt weniger.

Wählen Sie mit höchster Flexibilität, welche Einschub-Ebene Sie zum Zubereiten nutzen wollen. Die innovative Technologie des Lüftermotors ermöglicht eine ideale Wärmeverteilung im Backofeninnenraum. Dadurch gelingt Ihr Gericht unabhängig von der Einschub-Ebene und immer genau so, wie Sie es wünschen.

Das innovative Bratenthermometer ist dank dreier Messpunkte in der Lage, die Innentemperatur Ihrer Speisen präzise und zuverlässig zu ermitteln. Dieses ist für eine Vielzahl von Gerichten geeignet und sogar mit der integrierten Mikrowelle und der Dampfstoß-Funktion kombinierbar.

 Endlich ist Vorheizen nicht mehr nötig und Sie können Zeit sparen: die coolStart Funktion.

Gefrorene Lebensmittel im Backofen zubereiten geht jetzt noch schneller – dank der innovativen coolStart-Funktion. Mit Hilfe dieser intelligenten Aufheiz-Phase gelingt die Zubereitung von gefrorenen Lebensmitteln nun auch schnell und ohne Vorheizen – und ist dadurch besonders zeitsparend.

Abschließend ist anzumerken, dass die Anschaffung eines Dampfbackofens aufgrund der vielseitigen Nutzung immer lohnenswert ist. Besonders in kleineren Küchen bietet ein Dampfbackofen eine erhebliche Platzersparnis. Bedenkt man beispielsweise, dass ein Dampfgarer nicht regelmäßig genutzt wird und die Anschaffung eines zweiten Gerätes zu unrentabel wäre, ist ein Dampfbackofen die ideale Lösung. Bei der Planung einer neuen Küche mit Elektrogeräten sollte auf jeden Fall die Anschaffung eines Dampfbackofens überdacht werden. Das Team von WENDL KÜCHEN berät Sie dazu gern. Wir erklären an unseren Vorführmodellen Schritt für Schritt die Funktionsweise, sodass einem entspannten Kocherlebnis nichts mehr im Wege steht.

WENDL Küchen – Ihr Fachmann für Einbaukühlschränke

WENDL Küchen – Ihr Fachmann für Einbaukühlschränke

 

Ihre Einbauküche sieht noch toll aus, nur Ihr Kühlgerät ist mittlerweile in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr der modernen Energieeffizienz, dann sind wir der richtige Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Anschaffung eines neuen Einbaugerätes. Neben der Planung hochmoderner Einbauküchen, die den neuesten Standards entsprechen, bietet unser Küchenstudio in Arnstadt auch eine große Vielzahl an Einbaugeräten aller Art – Beratung und Montage garantiert.

Im www gibt es zahlreiche Beispiele, einen Einbaukühlschrank in eine bestehende Einbauküche zu integrieren. In der Praxis scheitert der Selbsteinbau leider viel zu oft. Wichtig beim Einbau ist vor allem, dass die Luft um das Gerät optimal zirkulieren kann. Zudem muss der Einbaukühlschrank genau an die vorhandene Blende angepasst werden. Den Fachmann für den Einbau eines solchen Gerätes zu Rate zu ziehen, ist immer eine gute Entscheidung. Das Gewicht einer Einbau-Kühl-, Gefrierkombination beispielsweise ist unmöglich von nur einer Person tragbar.

 

 

Eine Beratung im Elektrofachgeschäft Wendl sowie der anschließende Einbau des neuen Einbaukühlschrankes sind wesentliche Teile unserer Arbeit, denn nur zufriedene Kunden kommen wieder. So unsere Devise. 

Größe

Zunächst einmal ist es wichtig, die richtige Größe für den neuen Einbaukühlschrank herauszufinden. Rein technisch gesehen ist der Einbaukühlschrank genauso aufgebaut wie ein gleichwertiges Standgerät. Der Unterschied liegt bei den Einbaumöglichkeiten. So kann ein unterbaufähiger Kühlschrank normal unter die Arbeitsplatte geschoben werden. Dies funktioniert bei einem Einbaukühlschrank nicht so einfach. Hierbei ist es unbedingt notwendig, das Nischenmaß der Einbaunische auszumessen und zwar nur die Innenmaße! Die Breite eines Einbau-Kühlschranks entspricht der EU Norm 60 mit 60cm. Einbaukühlschränke sind immer in etwa 55 cm breit und tief und können damit passend in eine Front von 60 cm integriert werden.

Die Höhen von Einbaukühlschränken sind ebenfalls genormt und auf 5 Einbauhöhen beschränkt.

Größe 1: Hierbei handelt es sich um Einbaukühlschränke, die kein Gefrierfach enthalten und 82 bis 87cm hoch sind.

Größe 2: Der Nutzungsinhalte dieser Größe mit 122 bis 123cm beträgt ca. 200 Liter. Hier kann, je nach Wunsch, auch ein Gefrierfach integriert werden.

Größe 3: Kühl-, Gefrierkombinationen beginnen bei einer Kühlschrankhöhe von 144 bis 145cm. Hier besitzt das Gefrierfach oftmals schon eine separate Tür.

Größe 4: Die nächste Höhe für Einbau-Kühlschränke beträgt 158cm.

 

Größe 5: Mit 177 bis 178cm zählen Kühl-, Gefrierkombination zu den großen Einbaugeräten.

Mein Kühlschrank

Für welchen Einbaukühlschrank Sie sich als Kunde letztendlich entscheiden, hängt von der Haushaltsgröße und den räumlichen Gegebenheiten ab. Dabei ist auch zu bedenken, dass ein großer Kühlschrank mehr Energie verbraucht als ein kleineres Modell.

Die Stiftung Warentest hat für einen Ein- bis Zweipersonenhaushalt den Richtwert der Kühlschrankgröße mit 100 bis 140 Litern Fassungsvermögen bestimmt.

Es gibt Kühlschrankmodelle mit und ohne Gefrierfach. Wer über wenig Raum verfügt, wählt ein kleineres Kombimodell und kann im Gefrierfach des Kühlschranks zumindest ein paar Lebensmittel unterbringen. Für jede weitere Personen sollten ca. 50 Liter mehr Fassungsvermögen gerechnet werden. Die Größe des Gefrierteils richtet sich nach der Menge der einzufrierenden Lebensmittel. Hier genügen für Personen, die wenig einfrieren, 50 bis 80 Liter Volumen für das Gefrierteil. Kühl-, Gefrierkombinationen eignen sich besonders für Haushalte, die viele Lebensmittel einfrieren. Hier sollte das Gefrierteil mindestens 100 Liter Fassungsvermögen besitzen.

Einbaukühlschränke fügen sich harmonisch in das Küchenbild ein. Sei es eine normale Küchenzeile oder eine große geräumige Küche, versehen mit der passenden Front verschwindet der neue Einbaukühlschrank und wird somit voll in das Gesamtbild der Einbauküche integriert.

Der Aufstellort sollte sich stets entfernt von Fenster, Ofen oder anderer Elektrogeräte befinden. Die zusätzlich notwendige Kühlung kostet letzten Endes mehr Energie. Alle neuen Kühlgeräte sind daher mit einem Energieausweis ausgestattet.

 

Energieverbrauch

Vor einigen Jahren wurden die Energieeffizienzklassen A, A+ und A++ eingeführt. Seit den 1990er Jahren sank der Energieverbrauch bei Kühlgeräten stetig, sodass der Gesetzgeber dementsprechend reagierte. Während 1992 ein durchschnittlicher Stromverbrauch von ca. 133 Euro für eine Kühl-Gefrier-Kombination gemessen wurde, sanken die Kosten im Jahr 2005 auf einen Durchschnittswert von 51 Euro. In der heutigen Zeit sind die sparsamsten Kühlgeräte mit A+++ ausgezeichnet. Nicht nur die Energieeffizienzklasse, auch der eigene Umgang mit dem Kühlgerät kann erheblich dazu beitragen die Stromkosten zu minimieren. Daher sollte der Kühlschrank niemals in der Nähe eines Herdes oder Heizgerätes aufgestellt werden. Es ist auch darauf zu achten, dass die Lüftung des Einbaukühlschrankes nicht verbaut ist. Auch die optimale Lagerung der Lebensmittel im Kühlgerät erweist sich als effektiv, denn im Innenraum finden sich verschiedene Temperaturzonen. Neuere Geräte sind bereits mit einer automatischen Abtaufunktion ausgestattet, was das regelmäßige Abtauen des Gefrierfaches überflüssig macht. Die Wahl der Kühlschranktemperatur hat ebenfalls Einfluss auf den Stromverbrauch. Ideal ist eine Temperatur von sieben Grad Celsius. 


0 Kommentare

MODERNE SAT-ANLAGEN VOM ELEKTROFACHGESCHÄFT WENDL für den Raum Arnstadt und Umgebung

TV in Perfektion

 

Mit einer SAT-Anlage von Elektrofachgeschäft Wendl Arnstadt holen Sie sich modernste Fernsehtechnik nach Hause. Das bedeutet digitales Radio und digitales Fernsehen mit über 200 frei wählbaren TV- oder Radioprogrammen.

Unsere erfahrenen Techniker sorgen für einen störungsfreien Empfang von brillantem Bild und erstklassigem Ton. Wenn wir Ihre Geräte eingestellt haben, können Sie sich entspannt zurücklehnen und genießen. 

 

Beratung zu Empfangsmöglichkeiten im Vordergrund

 

Die Funk- und Fernsehtechniker vom Elektrofachgeschäft Wendl beraten Sie gern zu den Empfangsmöglichkeiten an Ihrem Standort. Dank der vorhandenen Technik können wir diesen genau analysieren und können Ihnen dann ein geeignetes Angebot zu Receiver bzw. SAT-Komplett-Anlagen oder Satelliten-Schüsseln unterbreiten. Zu unserem Leistungsspektrum zählen dabei neben der Beratung auch die Lieferung, die ordnungsgemäße Montage sowie das Einstellen der Sender. 

Kein Empfang – nicht mit uns

 

Für Fragen der Wartung stehen Ihnen die geschulten Techniker vom Elektrofachgeschäft Wendl jederzeit gern zur Verfügung. Sollten Sie einmal keinen Empfang haben oder eine Reparatur notwendig sein, dann kontaktieren Sie uns einfach.

 

Wir liefern, installieren und richten ein:

 

·         SAT-Schüsseln

·         Parabol-,SAT- und Flachantennen

·         Receiver

·         HD-SAT

·         Digital-TV (DVB-S + DVB-T)

·         LNB-Auf- und Umrüstung

SERVICE

 

Konzept, Planung, Ausführung und Service für Ihre Elektro-Anlagen, Elektroinstallation, SAT-Anlagen, Elektrotechnik

 

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie eine Beratung oder einen Kostenvoranschlag? Terminvereinbarung? Kontaktieren Sie uns: Tel.: 03628 602743, info@wendlkuechen.de

WENDL KÜCHEN ihr Spülenfachberater in Arnstadt und Umgebung

Spülen – Multifunktionszentrum der Küche

Mehr als die Hälfte der Tätigkeiten in der Küche konzentrieren sich auf die Spüle. Hier werden Speisen vorbereitet, Gemüse und Salat gewaschen, geschnitten, Fisch geputzt, sperriges Geschirr von Hand gespült, Kochtöpfe und Gläser befüllt. Bis vor wenigen Jahren bestanden die meisten Küchenspülen aus einem oder zwei Becken mit Abtropfmöglichkeit. Dies hat sich im Laufe der Zeit geändert. Aus der einfachen funktionalen Küchenspüle ist ein Multifunktionszentrum in der Einbauküche geworden. Die Einbauspüle der heutigen Zeit muss nicht nur funktional perfekt ausgestattet sein, sie sollte auch optischen Ansprüchen genügen und das Design der Einbauküchen optimal ergänzen. Die Spüle ist Vorbereitungszentrum, Ausguss, Putzbecken oder Handwaschbecken zugleich. Küchenspülen sind heute in verschiedenen Farben und Formen erhältlich. Auch der Einbau kann auf unterschiedlichste Art und Weise erfolgen, mit dem Ziel, die Einbauspüle so harmonisch wie möglich in die Einbauküche zu integrieren.

Neutrale Eleganz von Edelstahlspülen

Der beliebte Klassiker unter den Einbauspülen ist zweifellos die Edelstahlspüle. Edelstahl passt zu gut wie jedem Küchenstil. Außerdem ist das Material hitzebeständig und korrosions- und rostfrei. Der pflegeleichte Edelstahl kann leichtere Stöße mit Geschirr gut abfangen. Für den Erwerb einer Edelstahlspüle spricht zweifellos der Preis. Ein kleiner Nachteil ist die Kratzeranfälligkeit. Je dicker das Material, desto weniger Kratzer sind sichtbar. Der hochwertige Edelstahl hat eine natürliche Widerstandskraft gegen haushaltsübliche Säuren wie Essig- oder Zitronensäure.

Langlebige kratzfeste Granitspülen

Immer beliebter werden Steinspülen. Beispielsweise passend zu einer Granit-Arbeitsplatte fügt sich die Granit-Spüle nahtlos in die natürliche Steinoptik ein. Eine Granitspüle besteht aus einer Mischung von pulverisiertem Granit und Acrylharz, auch Quarzkomposit genannt. Die Hersteller verwenden Eigennamen für für ihre Granit- Spülbecken. So findet man sie bei BLANCO unter dem Namen Silgranit und bei Franke unter dem Namen Fragranit. Granit hat den großen Vorteil, extrem robust und langlebig zu sein. Kratzer beim Spülen von großen Töpfen oder Blechen kommen wesentlich seltener vor als bei anderen Spülen. Durch ihre natürliche Farbgebung wirken Granitspülen sehr edel.

Pflegeleichte Keramik-Spülen mit hoher Hitzebeständigkeit

Durch eine spezielle Oberflächenveredlung ist die Keramik-Spüle schlag-, kratz- und stoßfest. Ihre Robustheit ist seit Jahrzehnten anerkannt und beliebt. Außerdem ist eine Keramik-Spüle sehr pflegeleicht. Ungeliebte Wasserflecken gehören hier der Seltenheit an. Ein weiterer Pluspunkt einer Keramik-Spüle ist ihre Hitzebeständigkeit. Dies wird besonders beim Aufstellen heißer Töpfe sichtbar. Eine solche Spüle wird bei hohen Temperaturen gebrannt. Die lichtechte edle und glatte Optik verleiht der Keramik-Spüle zeitlose Eleganz. 

Welche Form soll es sein?

Neben der Entscheidung des passenden Materials kann man aus einer Vielzahl verschiedener Formen die passende Einbauspüle finden. Die Geradlinigkeit einer modernen Einbauküche mit ihren klaren Strukturen unterstreichen am besten rechteckige oder quadratische Spülen-Formen. Zum Landhausstil hingegen sinnen sich gern runde oder nierenförmige Modelle. Trapezlösungen werden häufig in die Ecken von L- oder U-Küchen eingebaut. 

Doppelbecken oder Abtropffläche

Bei der Wahl der richtigen Ausstattungsvariante sollten Sie sich Ihren Alltag mit Ihrem Spülbecken durch den Kopf gehen lassen. Ein Doppelbecken beispielsweise ist sinnvoll, wenn Sie einen Geschirrspüler nur selten nutzen und häufiger mit Hand abwaschen. Hier können Sie im zweiten Becken das saubere Geschirr nochmals mit klarem Wasser abspülen. Ein Spülbecken mit Abtropffläche ist sinnvoll, um die Arbeitsplatte zu schonen. Gerade beim Putzen von Gemüse oder Abstellen von gespültem Geschirr wird diese gern benötigt. 

Flächenbündig, aufliegend oder als Unterbau-Spüle

Beim flächenbündigen Einbau fügt sich das Spülbecken nahtlos an die Arbeitsfläche an. Störende Kanten oder Übergänge, an denen sich kleine Krümel gern festsetzen, existieren beim flächenbündigen Einbau nicht. Daher ist diese Einbauvariante besonders hygienisch. Dies ist allerdings nur mit speziellen Spülbecken möglich.

 

Standardmäßig werden Spülen aufliegend eingebaut. Durch einen Ausschnitt in der Arbeitsplatte wird die Spüle von oben aufgesetzt, sodass der Rand der Spüle auf der Arbeitsplatte aufliegt. Durch das Abdichten mit Silikon kann kein Wasser unter den Rand laufen. Eine Einbauspüle ist die ideale Ausstattung für alle Küchenarbeitsplatten in Laminat- oder Schichtstoff-Ausführung. Sie wird einfach von oben in den vorbereiteten Arbeitsplatten-Ausschnitt gesetzt und dann befestigt. 

 

Eine weitere Möglichkeit eine Spüle zu befestigen, ist die Unterbau-Variante. Die Arbeitsplatte verläuft hier über der Spüle. Unterbau-Spülen  können nur in Verbindung mit Granit-Arbeitsplatten, nicht aber mit Holzarbeitsplatten, eingebaut werden. Geeignet für diese Einbau-Variante sind lediglich die unterbaufähigen Spülbecken.

WENDL Küchen Teppanyaki vs Dampfgarer

Lachs ist ein absoluter Klassiker, wenn es um die Zubereitung gesunder nährstoffreicher Speisen geht. Er enthält einen hohen Anteil an Omega-3-Fettsäuren, die im Körper gespeichert werden. Omega-3-Fettsäuren sind extrem wichtig für unsere Ernährung. So ist erweisen, dass sie das Herz schützen, weil das Blut fließfähiger wird. Somit wird einem Schlaganfall oder einem Herzinfarkt vorgebeugt. Außerdem wirken sie entzündungshemmend, was vor allem für Sportler von Vorteil ist, denn sie beschleunigen die Heilungsprozesse im Körper. 

 

 

WENDL Küchen hat zwei Zubereitungsmethoden getestet. Wir haben uns bei dabei für eine Lachsseite in Bio-Qualität entschieden. Einen Teil haben wir auf dem Teppanyaki zubereitet, den anderen Teil schonend im Dampfgarer gegart.

 


Schauen wir uns den Teppanyaki etwas genauer an. Teppan bedeutet wörtlich übersetzt so viel wie heiße Platte  und auf genau dieser ist das Grillen verschiedener Zutaten von Gemüse über Fisch bis hin zu aufwendigen Gerichten möglich. 

Es handelt sich um eine eiserne Grillplatte, die speziell bei uns, auf das Induktionskochfeld gestellt wird. Auf dem flachen Teppan werden dann gegrillte Gerichte, die Teppanyaki, zubereitet. Wir verwenden unsere Lachsseite und verschiedenes Gemüse. 



Zeitgleich haben wir einen Teil der Lachsseite im Dampfgarer zubereitet. Wissenschaftliche Studien belegen, dass der Vitamin C-Gehalt dabei um bis zu 50% höher ist, als beim herkömmlichen Kochen. 

Durch die schonende Zubereitung mit Dampf bleiben viele Nährstoffe erhalten. Nach einer voreingestellten Garzeit ist es soweit. Wir nehmen den Fisch heraus und testen beide Ergebnisse.


Die Zubereitung auf dem japanischen Grill hat viele Vorteile. Eine schonende und fettarme Zubereitung der Gerichte und gemütliches Beisammensein während die Speisen vor sich hin grillen. Der Garpunkt kann dadurch sehr gut überprüft und die Garzeit selbst bestimmt werden. Geschmacklich ist der Fisch sehr gut und enthält leichte Röstaromen. Er behält nach der Zubereitung noch einen ansprechenden zartrosa Farbton. Die Reinigung der Grillplatte ist ein Kinderspiel. Mit einem Spritzer Essig und etwas lauwarmen Wasser ist sie innerhalb weniger Minuten wieder blitzsauber. 

 

 

Die Lachsseite stellte für den Dampfgarer kein Hindernis dar. Der Fisch wurde durchgehend und gleichmäßig gegart und war besonders saftig. Der Geschmack war intensiver, sodass ein Nachwürzen kaum noch nötig war. Auf die Zugabe von Fett konnte im Dampfgarer gänzlich verzichtet werden. Die Reinigung des Dampfgarers ist ebenso simpel wie die der Grillplatte. 

0 Kommentare

Das Team von WENDL KÜCHEN Arnstadt hat den Dampfbackofen getestet

Die Anschaffung eines Dampfbackofens ist, aufgrund der vielseitigen Nutzung, immer lohnenswert.

 

Besonders in kleineren Küchen bietet ein Dampfbackofen eine erhebliche Platzersparnis. Bedenkt man beispielsweise, dass ein Dampfgarer nicht regelmäßig genutzt wird und die Anschaffung eines zweiten Gerätes zu unrentabel wäre, ist ein Dampfbackofen die ideale Lösung. Bei der Planung einer neuen Küche mit Elektrogeräten sollte auf jeden Fall die Anschaffung eines Dampfbackofens überdacht werden.

 

Das Team von WENDL KÜCHEN berät Sie dazu gern. Wir erklären an unseren Vorführmodellen Schritt für Schritt die Funktionsweise, sodass einem entspannten Kocherlebnis nichts mehr im Wege steht.

Als multifunktionales Kombigerät vereint der Dampfbackofen zwei Geräte in einem – den Backofen und den Dampfgarer. Gerichte wie gewohnt braten, einen Kuchen backen oder Speisen auftauen ist genauso möglich wie Menüs schonend mit Dampf zuzubereiten. 


Als besonderes Highlight dient die gleichzeitige Nutzung von Dampffunktion und Heißluft. Diese Funktionen benötigen Sie vor allem dann, wenn Fleisch innen saftig zart und außen von einer knackigen Kruste umgeben sein soll. Es ist selbstverständlich auch möglich, das Kombigerät als normalen Backofen zu nutzen. Hier stehen die üblichen Funktionen wie Heißluft, Ober- und Unterhitze oder Grillen zur Verfügung. Ebenso kann der Dampfgarer einzeln als vollwertiges Gerät genutzt werden, beispielsweise zum Dämpfen von Gemüse oder Fisch. 


Die optimale Nutzung von Heißluft und Wasserdampf für zu perfekten Ergebnissen. Dabei können die gewünschte Heizart und die Intensität der Dampfstöße selbst bestimmt werden. Das Gerät verfügt aber auch über Automatikprogramme, bei denen diese Funktionen schon voreingestellt sind.

 


Heißluft eco ist eine intelligente Heizart für die schonende Zubereitung von Fleisch, Fisch und Gebäck. Das Gerät regelt optimal die Energiezufuhr in den Garraum. Das Gargut wird phasenweise mit Restwärme zubereitet. So bleibt es saftiger und bräunt weniger.

Wählen Sie mit höchster Flexibilität, welche Einschub-Ebene Sie zum Zubereiten nutzen wollen. Die innovative Technologie des Lüftermotors ermöglicht eine ideale Wärmeverteilung im Backofeninnenraum. Dadurch gelingt Ihr Gericht unabhängig von der Einschub-Ebene und immer genau so, wie Sie es wünschen.

Das innovative Bratenthermometer ist dank dreier Messpunkte in der Lage, die Innentemperatur Ihrer Speisen präzise und zuverlässig zu ermitteln. Dieses ist für eine Vielzahl von Gerichten geeignet und sogar mit der integrierten Mikrowelle und der Dampfstoß-Funktion kombinierbar.

 Endlich ist Vorheizen nicht mehr nötig und Sie können Zeit sparen: die coolStart Funktion.

Gefrorene Lebensmittel im Backofen zubereiten geht jetzt noch schneller – dank der innovativen coolStart-Funktion. Mit Hilfe dieser intelligenten Aufheiz-Phase gelingt die Zubereitung von gefrorenen Lebensmitteln nun auch schnell und ohne Vorheizen – und ist dadurch besonders zeitsparend.

Abschließend ist anzumerken, dass die Anschaffung eines Dampfbackofens aufgrund der vielseitigen Nutzung immer lohnenswert ist. Besonders in kleineren Küchen bietet ein Dampfbackofen eine erhebliche Platzersparnis. Bedenkt man beispielsweise, dass ein Dampfgarer nicht regelmäßig genutzt wird und die Anschaffung eines zweiten Gerätes zu unrentabel wäre, ist ein Dampfbackofen die ideale Lösung. Bei der Planung einer neuen Küche mit Elektrogeräten sollte auf jeden Fall die Anschaffung eines Dampfbackofens überdacht werden. Das Team von WENDL KÜCHEN berät Sie dazu gern. Wir erklären an unseren Vorführmodellen Schritt für Schritt die Funktionsweise, sodass einem entspannten Kocherlebnis nichts mehr im Wege steht.

WENDL Küchen – Ihr Fachmann für Einbaukühlschränke

WENDL Küchen – Ihr Fachmann für Einbaukühlschränke

 

Ihre Einbauküche sieht noch toll aus, nur Ihr Kühlgerät ist mittlerweile in die Jahre gekommen und entspricht nicht mehr der modernen Energieeffizienz, dann sind wir der richtige Ansprechpartner bei allen Fragen rund um die Anschaffung eines neuen Einbaugerätes. Neben der Planung hochmoderner Einbauküchen, die den neuesten Standards entsprechen, bietet unser Küchenstudio in Arnstadt auch eine große Vielzahl an Einbaugeräten aller Art – Beratung und Montage garantiert.

Im www gibt es zahlreiche Beispiele, einen Einbaukühlschrank in eine bestehende Einbauküche zu integrieren. In der Praxis scheitert der Selbsteinbau leider viel zu oft. Wichtig beim Einbau ist vor allem, dass die Luft um das Gerät optimal zirkulieren kann. Zudem muss der Einbaukühlschrank genau an die vorhandene Blende angepasst werden. Den Fachmann für den Einbau eines solchen Gerätes zu Rate zu ziehen, ist immer eine gute Entscheidung. Das Gewicht einer Einbau-Kühl-, Gefrierkombination beispielsweise ist unmöglich von nur einer Person tragbar.

 

 

Eine Beratung im Elektrofachgeschäft Wendl sowie der anschließende Einbau des neuen Einbaukühlschrankes sind wesentliche Teile unserer Arbeit, denn nur zufriedene Kunden kommen wieder. So unsere Devise. 

Größe

Zunächst einmal ist es wichtig, die richtige Größe für den neuen Einbaukühlschrank herauszufinden. Rein technisch gesehen ist der Einbaukühlschrank genauso aufgebaut wie ein gleichwertiges Standgerät. Der Unterschied liegt bei den Einbaumöglichkeiten. So kann ein unterbaufähiger Kühlschrank normal unter die Arbeitsplatte geschoben werden. Dies funktioniert bei einem Einbaukühlschrank nicht so einfach. Hierbei ist es unbedingt notwendig, das Nischenmaß der Einbaunische auszumessen und zwar nur die Innenmaße! Die Breite eines Einbau-Kühlschranks entspricht der EU Norm 60 mit 60cm. Einbaukühlschränke sind immer in etwa 55 cm breit und tief und können damit passend in eine Front von 60 cm integriert werden.

Die Höhen von Einbaukühlschränken sind ebenfalls genormt und auf 5 Einbauhöhen beschränkt.

Größe 1: Hierbei handelt es sich um Einbaukühlschränke, die kein Gefrierfach enthalten und 82 bis 87cm hoch sind.

Größe 2: Der Nutzungsinhalte dieser Größe mit 122 bis 123cm beträgt ca. 200 Liter. Hier kann, je nach Wunsch, auch ein Gefrierfach integriert werden.

Größe 3: Kühl-, Gefrierkombinationen beginnen bei einer Kühlschrankhöhe von 144 bis 145cm. Hier besitzt das Gefrierfach oftmals schon eine separate Tür.

Größe 4: Die nächste Höhe für Einbau-Kühlschränke beträgt 158cm.

 

Größe 5: Mit 177 bis 178cm zählen Kühl-, Gefrierkombination zu den großen Einbaugeräten.

Mein Kühlschrank

Für welchen Einbaukühlschrank Sie sich als Kunde letztendlich entscheiden, hängt von der Haushaltsgröße und den räumlichen Gegebenheiten ab. Dabei ist auch zu bedenken, dass ein großer Kühlschrank mehr Energie verbraucht als ein kleineres Modell.

Die Stiftung Warentest hat für einen Ein- bis Zweipersonenhaushalt den Richtwert der Kühlschrankgröße mit 100 bis 140 Litern Fassungsvermögen bestimmt.

Es gibt Kühlschrankmodelle mit und ohne Gefrierfach. Wer über wenig Raum verfügt, wählt ein kleineres Kombimodell und kann im Gefrierfach des Kühlschranks zumindest ein paar Lebensmittel unterbringen. Für jede weitere Personen sollten ca. 50 Liter mehr Fassungsvermögen gerechnet werden. Die Größe des Gefrierteils richtet sich nach der Menge der einzufrierenden Lebensmittel. Hier genügen für Personen, die wenig einfrieren, 50 bis 80 Liter Volumen für das Gefrierteil. Kühl-, Gefrierkombinationen eignen sich besonders für Haushalte, die viele Lebensmittel einfrieren. Hier sollte das Gefrierteil mindestens 100 Liter Fassungsvermögen besitzen.

Einbaukühlschränke fügen sich harmonisch in das Küchenbild ein. Sei es eine normale Küchenzeile oder eine große geräumige Küche, versehen mit der passenden Front verschwindet der neue Einbaukühlschrank und wird somit voll in das Gesamtbild der Einbauküche integriert.

Der Aufstellort sollte sich stets entfernt von Fenster, Ofen oder anderer Elektrogeräte befinden. Die zusätzlich notwendige Kühlung kostet letzten Endes mehr Energie. Alle neuen Kühlgeräte sind daher mit einem Energieausweis ausgestattet.

 

Energieverbrauch

Vor einigen Jahren wurden die Energieeffizienzklassen A, A+ und A++ eingeführt. Seit den 1990er Jahren sank der Energieverbrauch bei Kühlgeräten stetig, sodass der Gesetzgeber dementsprechend reagierte. Während 1992 ein durchschnittlicher Stromverbrauch von ca. 133 Euro für eine Kühl-Gefrier-Kombination gemessen wurde, sanken die Kosten im Jahr 2005 auf einen Durchschnittswert von 51 Euro. In der heutigen Zeit sind die sparsamsten Kühlgeräte mit A+++ ausgezeichnet. Nicht nur die Energieeffizienzklasse, auch der eigene Umgang mit dem Kühlgerät kann erheblich dazu beitragen die Stromkosten zu minimieren. Daher sollte der Kühlschrank niemals in der Nähe eines Herdes oder Heizgerätes aufgestellt werden. Es ist auch darauf zu achten, dass die Lüftung des Einbaukühlschrankes nicht verbaut ist. Auch die optimale Lagerung der Lebensmittel im Kühlgerät erweist sich als effektiv, denn im Innenraum finden sich verschiedene Temperaturzonen. Neuere Geräte sind bereits mit einer automatischen Abtaufunktion ausgestattet, was das regelmäßige Abtauen des Gefrierfaches überflüssig macht. Die Wahl der Kühlschranktemperatur hat ebenfalls Einfluss auf den Stromverbrauch. Ideal ist eine Temperatur von sieben Grad Celsius. 


0 Kommentare

MODERNE SAT-ANLAGEN VOM ELEKTROFACHGESCHÄFT WENDL für den Raum Arnstadt und Umgebung

TV in Perfektion

 

Mit einer SAT-Anlage von Elektrofachgeschäft Wendl Arnstadt holen Sie sich modernste Fernsehtechnik nach Hause. Das bedeutet digitales Radio und digitales Fernsehen mit über 200 frei wählbaren TV- oder Radioprogrammen.

Unsere erfahrenen Techniker sorgen für einen störungsfreien Empfang von brillantem Bild und erstklassigem Ton. Wenn wir Ihre Geräte eingestellt haben, können Sie sich entspannt zurücklehnen und genießen. 

 

Beratung zu Empfangsmöglichkeiten im Vordergrund

 

Die Funk- und Fernsehtechniker vom Elektrofachgeschäft Wendl beraten Sie gern zu den Empfangsmöglichkeiten an Ihrem Standort. Dank der vorhandenen Technik können wir diesen genau analysieren und können Ihnen dann ein geeignetes Angebot zu Receiver bzw. SAT-Komplett-Anlagen oder Satelliten-Schüsseln unterbreiten. Zu unserem Leistungsspektrum zählen dabei neben der Beratung auch die Lieferung, die ordnungsgemäße Montage sowie das Einstellen der Sender. 

Kein Empfang – nicht mit uns

 

Für Fragen der Wartung stehen Ihnen die geschulten Techniker vom Elektrofachgeschäft Wendl jederzeit gern zur Verfügung. Sollten Sie einmal keinen Empfang haben oder eine Reparatur notwendig sein, dann kontaktieren Sie uns einfach.

 

Wir liefern, installieren und richten ein:

 

·         SAT-Schüsseln

·         Parabol-,SAT- und Flachantennen

·         Receiver

·         HD-SAT

·         Digital-TV (DVB-S + DVB-T)

·         LNB-Auf- und Umrüstung

SERVICE

 

Konzept, Planung, Ausführung und Service für Ihre Elektro-Anlagen, Elektroinstallation, SAT-Anlagen, Elektrotechnik

 

Haben Sie Fragen? Wünschen Sie eine Beratung oder einen Kostenvoranschlag? Terminvereinbarung? Kontaktieren Sie uns: Tel.: 03628 602743, info@wendlkuechen.de

WENDL KÜCHEN ihr Spülenfachberater in Arnstadt und Umgebung

Spülen – Multifunktionszentrum der Küche

Mehr als die Hälfte der Tätigkeiten in der Küche konzentrieren sich auf die Spüle. Hier werden Speisen vorbereitet, Gemüse und Salat gewaschen, geschnitten, Fisch geputzt, sperriges Geschirr von Hand gespült, Kochtöpfe und Gläser befüllt. Bis vor wenigen Jahren bestanden die meisten Küchenspülen aus einem oder zwei Becken mit Abtropfmöglichkeit. Dies hat sich im Laufe der Zeit geändert. Aus der einfachen funktionalen Küchenspüle ist ein Multifunktionszentrum in der Einbauküche geworden. Die Einbauspüle der heutigen Zeit muss nicht nur funktional perfekt ausgestattet sein, sie sollte auch optischen Ansprüchen genügen und das Design der Einbauküchen optimal ergänzen. Die Spüle ist Vorbereitungszentrum, Ausguss, Putzbecken oder Handwaschbecken zugleich. Küchenspülen sind heute in verschiedenen Farben und Formen erhältlich. Auch der Einbau kann auf unterschiedlichste Art und Weise erfolgen, mit dem Ziel, die Einbauspüle so harmonisch wie möglich in die Einbauküche zu integrieren.

Neutrale Eleganz von Edelstahlspülen

Der beliebte Klassiker unter den Einbauspülen ist zweifellos die Edelstahlspüle. Edelstahl passt zu gut wie jedem Küchenstil. Außerdem ist das Material hitzebeständig und korrosions- und rostfrei. Der pflegeleichte Edelstahl kann leichtere Stöße mit Geschirr gut abfangen. Für den Erwerb einer Edelstahlspüle spricht zweifellos der Preis. Ein kleiner Nachteil ist die Kratzeranfälligkeit. Je dicker das Material, desto weniger Kratzer sind sichtbar. Der hochwertige Edelstahl hat eine natürliche Widerstandskraft gegen haushaltsübliche Säuren wie Essig- oder Zitronensäure.

Langlebige kratzfeste Granitspülen

Immer beliebter werden Steinspülen. Beispielsweise passend zu einer Granit-Arbeitsplatte fügt sich die Granit-Spüle nahtlos in die natürliche Steinoptik ein. Eine Granitspüle besteht aus einer Mischung von pulverisiertem Granit und Acrylharz, auch Quarzkomposit genannt. Die Hersteller verwenden Eigennamen für für ihre Granit- Spülbecken. So findet man sie bei BLANCO unter dem Namen Silgranit und bei Franke unter dem Namen Fragranit. Granit hat den großen Vorteil, extrem robust und langlebig zu sein. Kratzer beim Spülen von großen Töpfen oder Blechen kommen wesentlich seltener vor als bei anderen Spülen. Durch ihre natürliche Farbgebung wirken Granitspülen sehr edel.

Pflegeleichte Keramik-Spülen mit hoher Hitzebeständigkeit

Durch eine spezielle Oberflächenveredlung ist die Keramik-Spüle schlag-, kratz- und stoßfest. Ihre Robustheit ist seit Jahrzehnten anerkannt und beliebt. Außerdem ist eine Keramik-Spüle sehr pflegeleicht. Ungeliebte Wasserflecken gehören hier der Seltenheit an. Ein weiterer Pluspunkt einer Keramik-Spüle ist ihre Hitzebeständigkeit. Dies wird besonders beim Aufstellen heißer Töpfe sichtbar. Eine solche Spüle wird bei hohen Temperaturen gebrannt. Die lichtechte edle und glatte Optik verleiht der Keramik-Spüle zeitlose Eleganz. 

Welche Form soll es sein?

Neben der Entscheidung des passenden Materials kann man aus einer Vielzahl verschiedener Formen die passende Einbauspüle finden. Die Geradlinigkeit einer modernen Einbauküche mit ihren klaren Strukturen unterstreichen am besten rechteckige oder quadratische Spülen-Formen. Zum Landhausstil hingegen sinnen sich gern runde oder nierenförmige Modelle. Trapezlösungen werden häufig in die Ecken von L- oder U-Küchen eingebaut. 

Doppelbecken oder Abtropffläche

Bei der Wahl der richtigen Ausstattungsvariante sollten Sie sich Ihren Alltag mit Ihrem Spülbecken durch den Kopf gehen lassen. Ein Doppelbecken beispielsweise ist sinnvoll, wenn Sie einen Geschirrspüler nur selten nutzen und häufiger mit Hand abwaschen. Hier können Sie im zweiten Becken das saubere Geschirr nochmals mit klarem Wasser abspülen. Ein Spülbecken mit Abtropffläche ist sinnvoll, um die Arbeitsplatte zu schonen. Gerade beim Putzen von Gemüse oder Abstellen von gespültem Geschirr wird diese gern benötigt. 

Flächenbündig, aufliegend oder als Unterbau-Spüle

Beim flächenbündigen Einbau fügt sich das Spülbecken nahtlos an die Arbeitsfläche an. Störende Kanten oder Übergänge, an denen sich kleine Krümel gern festsetzen, existieren beim flächenbündigen Einbau nicht. Daher ist diese Einbauvariante besonders hygienisch. Dies ist allerdings nur mit speziellen Spülbecken möglich.

 

Standardmäßig werden Spülen aufliegend eingebaut. Durch einen Ausschnitt in der Arbeitsplatte wird die Spüle von oben aufgesetzt, sodass der Rand der Spüle auf der Arbeitsplatte aufliegt. Durch das Abdichten mit Silikon kann kein Wasser unter den Rand laufen. Eine Einbauspüle ist die ideale Ausstattung für alle Küchenarbeitsplatten in Laminat- oder Schichtstoff-Ausführung. Sie wird einfach von oben in den vorbereiteten Arbeitsplatten-Ausschnitt gesetzt und dann befestigt. 

 

Eine weitere Möglichkeit eine Spüle zu befestigen, ist die Unterbau-Variante. Die Arbeitsplatte verläuft hier über der Spüle. Unterbau-Spülen  können nur in Verbindung mit Granit-Arbeitsplatten, nicht aber mit Holzarbeitsplatten, eingebaut werden. Geeignet für diese Einbau-Variante sind lediglich die unterbaufähigen Spülbecken.

Das Team von WENDL KÜCHEN Arnstadt hat den Dampfbackofen getestet

Die Anschaffung eines Dampfbackofens ist, aufgrund der vielseitigen Nutzung, immer lohnenswert.

 

Besonders in kleineren Küchen bietet ein Dampfbackofen eine erhebliche Platzersparnis. Bedenkt man beispielsweise, dass ein Dampfgarer nicht regelmäßig genutzt wird und die Anschaffung eines zweiten Gerätes zu unrentabel wäre, ist ein Dampfbackofen die ideale Lösung. Bei der Planung einer neuen Küche mit Elektrogeräten sollte auf jeden Fall die Anschaffung eines Dampfbackofens überdacht werden.

 

Das Team von WENDL KÜCHEN berät Sie dazu gern. Wir erklären an unseren Vorführmodellen Schritt für Schritt die Funktionsweise, sodass einem entspannten Kocherlebnis nichts mehr im Wege steht.

mehr lesen

WENDL Küchen – Ihr Fachmann für Einbaukühlschränke

mehr lesen 0 Kommentare

WENDL KÜCHEN ihr Spülenfachberater in Arnstadt und Umgebung

mehr lesen

UNSERE EINBAUSTRECKE NIMMT GESTALT AN

Wendl Küchen Einbaustrecke
Wendl Küchen Einbaustrecke

Energieersparnis, Programmvielfalt, Multifunktionen und Bedienkomfort zeichnen die Geräte unserer neuen Einbaustrecke aus.

 

mehr lesen

Französische Zwiebelsuppe nach WENDL-Art

mehr lesen 0 Kommentare

BOHNENEINTOPF MIT WILDSCHWEINRIPPE

mehr lesen 0 Kommentare

ENTE MIT ROTKOHL UND THÜRINGER KLÖßEN

mehr lesen

WILDSCHWEINHAXE NACH THÜRINGER ART

mehr lesen 0 Kommentare

FRISCHE REHKEULE MIT ROTKRAUT NACH SÄCHSISCHER ART

mehr lesen 0 Kommentare